Sie sind hier: Home » Über uns » Der Rohkaffee

                    

Der Rohkaffee

- den wir verwenden

Kaffeepflanzen wachsen entlang des "Kaffeegürtels" rund um den Äquator. Wie bei gutem Wein, bestimmen hier die Höhenlage, das Mikro-Klima und nicht zuletzt die Böden, entscheidend den Geschmack des Kaffees.

Kaffeepflanzen mögen es warm aber nicht heiß, kühle Nächte aber nicht zu kalt und sehr gerne Schatten. Darum wachsen in den besten Anbaugebieten nicht Kaffeemonokulturen sondern es schützen Schattenbäume wie Mango und Bananenstauden, etc. die sensiblen Kaffeepflanzen und deren Früchte, die Kaffeebohnen. Und - je größer die Biodiversität - umso gesünder sind die Kaffeesträucher.

Aber wir legen nicht nur auf bestmögliche Schonung der Umwelt großen Wert, unser zweites Hauptaugenmerk liegt bei den Menschen, die in mühevoller Arbeit den Kaffee pflucken und verarbeiten. Dafür bezahlen wir gerne höhere Rohkaffeepreise, um damit den Menschen in den Ursprungsländern ein gut ausreichendes Einkommen zu ermöglichen. Transparenz, Nachhaltigkeit und soziales Engagement sind neben höchster Rohkaffeequalität die Kriterien, nach denen wir unsere Rohkaffees aussuchen.

Aus mittlerweile 15 verschiedenen Ländern importieren wir über 20 verschiedene Rohkaffee-Sorten. Auch für uns immer ein spannender Moment, wenn wir einen neue Sorte oder neue Ernte erstmals verkosten!

Ihr Warenkorb ist noch leer!
http://www.internetsiegel.net
Bestellhotline
08026 976620